Sie sind hier: Aktuelles » 

06. Dezember 2017 DRK-Spende an das Peiner Frauenhaus

„Ein bisschen Farbe im Alltag“

Wenn Mütter in Not geraten, leiden die Kinder. „Darum möchten wir mit unserem kleinen Beitrag in der Weihnachtszeit ein wenig Freude in die Gesichter zaubern“, erklärten Traute Mühlbach und Helga Krämer. Beide arbeiten ehrenamtlich im DRK Kleider-Shop Peine und überreichten gemeinsam mit Dorit Lonnemann vom DRK Kreisverband (Sozialarbeit) zu diesem Zweck einen Scheck in Höhe von 500 Euro an das Peiner Frauenhaus.
Bianca Töpperwien und Kathrin Kinateder nahmen den Scheck dankend entgegen. „Derzeit betreuen wir im Frauenhaus sieben bis zehn Kinder“, erläuterten die beiden Frauenhaus-Mitarbeiterinnen. „Außerdem sollen mit dem Geld gemeinsame Aktivitäten finanziert werden, um ein bisschen Farbe in den Alltag zu bringen“, fügte Dorit Lonnemann hinzu.

6. Dezember 2017 15:05 Uhr. Alter: 170 Tage